NET New Energy Technologies AG: Die TOP 5 Investoren-Einstiege 2019

NET New Energy Technologies AG: Die TOP 5 Investoren-Einstiege 2019

28.08.2019    Beitrag von NET AG

Auf Basis jahrelanger Branchenerfahrung und  Expertise in der Herstellung von Kesselanlagen, insbesondere mit biogenen Rohstoffen als Energieträger,  plant die NET AG Gruppe in mittelfristiger Sicht eigene Biomassekraftwerke zu errichten und betreiben. Dieser Wachstumsschritt hat nicht nur seine wirtschaftlichen Vorzüge, sondern ist vor allem ganz im Sinne der "grünen“ Energiewende.

Die durch die Ausgabe von Aktien vorgenommene Kapitalerhöhung soll zum einem für dieses Vorhaben und zum anderen für die Expansion der Kesselproduktion dienen. Dabei konnte die NET New Energy Technologies AG bereits attraktive Investoren-Einstiege verzeichnen: Die Top 5 Aktionäre  mit dem Stichtag 23.08.2019 sowie die dahinter liegenden Unternehmen dürfen wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Top 5 Investoren-Einstiege in 2019 (Stichtag 23.08.2019)1

NameAnzahl der Aktien Ende 2018Anzahl Aktien aktuellderzeitiger Börsenwert des Aktienpaketes (Stichtag per 19.07.2019)
Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co (Rosinger Group/Gregor Rosinger)
3.500203.590814.360,- Euro
Eduard Bretthauer
025.000100.000,- Euro
I & U (Sergei Tarasov)
015.62562.500,- Euro
Sergii Parkhomenko3.50015.00060.000,- Euro
Yuliya Öztürk3.50010.000

40.000,- Euro

Hinweis: Mehrheitsaktionär zum Zeitpunkt vor der Kapitalerhöhung ist der Vorsitzende der NET AG Oleksii Parkhomenko mit 92,95% der Anteile. 


● Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co (Rosinger Group/Gregor Rosinger): Gregor Rosinger hat über seine in der Rosinger Group befindlichen Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co 2019 als strategischer Ankeraktionär seine Anteile an der NET AG Gruppe massiv erhöht. Rosinger hat als bedeutender Finanzindustrieller seit langen Jahren auch regenerative Technologien wie z.B. Kesselwerke, Wasserstofftechnologie sowie einen Brennstoffzellenhersteller in seinem Portfolio. Nachdem man den NET AG Konzern über einige Jahre als Mandant der unternehmenseigenen Beratungsgesellschaft begleitet und detailliert geprüft hatte, entschloss sich Rosinger zu einer signifikanten Erhöhung seines Investments und wird das Unternehmen auch weiterhin mit seiner langjährigen Expertise begleiten und betreuen. 

● Eduard Bretthauer: Eduard Bretthauer hat sich im Zuge des von Rosinger betreuten Baus der NET AG Gruppe mit der Einbringung der beiden ukrainischen Konzernunternehmen bei der Mitarbeit am Bewertungsgutachten eingehend mit dem NET AG Konzern befasst und hat als Konsequenz ebenfalls vorbörslich investiert.  Bretthauer verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Finanz- sowie Bankindustrie und zeichnete sich im Zuge seiner 

Tätigkeiten z.B. bei der Privatbank Gutmann (Vice President) oder der Kathrein Privatbank sowie anderen einschlägigen Tätigkeiten unter anderem für den ukrainischen Markt. Dadurch verfügt er über belastbare Netzwerke und Know-How in dieser Region. 

● I & U – Sergei TarasovSergei Tarasov ist einer der vermögendsten ukrainischen Agrarindustriellen 2 der neben seinen eigenen Unternehmen auch über seine I & U Gesellschaft eine strategische Beteiligung an der NET New Energy Technologies AG hält. 

● Sergii ParkhomenkoSergii Parkhomenko ist jahrelanger Berater der NET New Energy Technologies AG und erfahrener internationaler Unternehmensberater. 

● Yuliya Öztürk: Yuliya Öztürk ist die gewerberechtliche Geschäftsführerin der NET New Energy Technologies AG und hat ihr Investment im Jahr 2019 ebenfalls erhöht. 

1  https://www.firmenabc.at/net-new-energy-technologies-ag_OTGk
2  https://landlord.ua/reytingi/rating-the-wealthiest-ukrainian-agrarians-2